Artikel mit dem Tag "Wildtiere"



Naturfotografie · 21. August 2021
Wer kommt denn da?
Das Licht war schon am Schwinden, als ich wieder einer Geiß mit zwei Jungen begegnete. Mit der Kamera im Anschlag kniete ich eine ganze Weile auf dem Waldweg und beobachtete fotografierend, die Ricke und ihre beiden Kinder wie sie von links nach rechts gemächlich äsend über die schmale Lichtung zogen. Nachdem das zweite Jungtier auch ins Gebüsch schlüpfte, Stand ich leise auf und schlich mich davon ...
Naturfotografie · 08. Juli 2021
Ein weitere Abend am Flüsschen
Wieder einmal war ich am Flüsschen bei den Bibern und erlebte unvergessliche Momente während der "golden hour" ...
Naturfotografie · 26. Juni 2021
Auf den Schwingen der Nacht
Der Wusch nach Bildern des Uhus im Flug war geweckt. So zog ich an mehreren Abenden in der Hoffnung los, den Vogel beim Abflug zur nächtlichen Jagd abzulichten. In der Theorie eine nette Idee. In der Praxis hat es sich dann weit schwieriger angelassen ...
Naturfotografie · 10. Juni 2021
Die Kleinen werden flügge
Vermutlich wird es nicht mehr lange dauern, bis die Jungvögel vollends flügge sind und das Nest für immer verlassen ...
Naturfotografie · 17. Mai 2021
Meine ersten Biberfotos sind im Kasten
Noch war es Ende Winter und wir hatten regelmäßig Frost, als ich mich auf die Suche nach dem Biber machte. Hier und da hatte man in den lokalen Medien immer wieder etwas vom Biber gelesen. Einmal tauchte der Biber als wilder Bäumefäller in diversen Gemeinderatssitzungen auf, ein anders Mal gab es Fotos von Biberspuren in der Lokalpresse und auch auf einschlägigen Seiten häuften sich die Berichte über die Annäherung des Bibers ...
Naturfotografie · 03. April 2021
Auf der Suche nach einem Biber
Seit geraumer Zeit rückt ein in großen Teilen Europas ausgestorbenes Wildtier immer unübersehbar bis in meine eigene Heimat vor. Vor vielen Jahren war es eine Sensation, als die ersten aus Bayern eingewanderten Biber in Baden-Württemberg gesichtet wurden. Mittlerweile findet man fast quer durchs "Ländle" die unverkennbaren Spuren ...
Naturfotografie · 15. Februar 2021
Winterliche Fotopirsch
Lange Zeit hatte sich das Wild im Dickicht verkrochen. Wiederholt war ich ohne interessante Wildbegegnungen von der Fotopirsch nach Hause gekommen. Die kalten Temperaturen sowie die weitgehend geschlossene Schneedecke der vergangenen Tage änderte die Situation wieder schlagartig. Plötzlich war das Wild wieder anzutreffen ...
Naturfotografie · 19. Januar 2021
Neulich im Wald
An diesem Morgen passte einfach alles. Den Wind hatte ich gegen mich, alles war herrlich verschneit und noch waren keine Menschen im Wald unterwegs. Auf leisen Sohlen bewegte ich mich vorwärts ...
Naturfotografie · 10. Dezember 2020
Letztes Shooting für ein Reh?
Mittlerweile war der Vormittag schon ziemlich fortgeschritten. Ich hegte wenig Hoffnung, noch Wild anzutreffen ...
Naturfotografie · 04. Dezember 2020
Besuch bei einem alten Freund
Inzwischen habe ich schon viele Male auf der Waldlichtung beim Waldkäuzchen vorbeigeschaut. Ich bin einfach interessiert, was Käuzchen so macht und ob es ihm gut geht ...

Mehr anzeigen